Introduction to Cybersecurity 2.1

Kursüberblick

Der Kurs Introduction to Cybersecurity erkundet Cybersecurity-Trends, zeigt Gefahren, veranschaulicht wie man sich sicher im Cyberspace bewegt und wie man persönliche und betriebliche Daten schützen kann.

Benefits

Lernen Sie, wie Sie persönliche Daten und die Online-Privatsphäre in sozialen Medien schützen und warum soziale Medien immer mehr und mehr über uns wissen. Entwickeln Sie ein Verständnis im Beruf rund um das Thema Cybersecurity.

Zielgruppe

Ab Sekundarstufe II, berufsbildende Aus- und Weiterbildung, Einstieg an Hochschulen und Unis, auch geeignet für IT-fremde Berufe und kfm. Berufe.

Kurs-Level

Level 1 von 3: Einführung.

Unterschieden wird wie folgt:

  • Level 1 von 3: Einführung – Grundlegende Informationen und die Einführung in ein Thema.
  • Level 2 von 3: Basiswissen – Stabiles Grundwissen als Basis für die Vertiefung.
  • Level 3 von 3: Berufliches Grundwissen – Relevantes Wissen für die Umsetzung im Job.
Lernkomponenten
  • 5 Module.
  • Interaktiver Lehrinhalt.
  • 8 Aktivitäten und 7 praktische Übungen zur Unterstützung des Lernens.
  • 4 Quizze und ein Abschluss-Examen.
  • Links zu verwandten Ressourcen.
Lernziele
  • Den Bedarf von Cybersecurity verstehen.
  • Attaken, Konzepte und Techniken kennen.
  • Schutz von Daten und persönlichen Informationen.
  • Schutz der Institution oder Firma.
Voraussetzungen

Es werden keine speziellen Voraussetzungen benötigt

Sprachen
Deutsch, Englisch und andere Sprachen.
Kurs-Umsetzung

Klassenraumtraining oder Selbststudium.

Dieser Kurs ist als Self-Enrollment-Kurs (Teilnehmer/innen können sich selbst registrieren) verfügbar. Das bedeutet, NetAcads können den Kurs ohne großen technischen oder zeitlichen Aufwand zum Beispiel über ein Intranet anbieten.

Voraussichtliche Kursdauer
ca. 15 Stunden, davon 5 Stunden Präsenztraining.

Die angegebene Zeit bezieht sich auf Unterrichtsstunden (45 Minuten). Die reale Unterrichtsdauer kann abweichen, da in der Praxis evtl. nur Teile des Kurses (z.B. bestimmte Kapitel) eingesetzt werden oder die Inhalte in einen anderen Kurs integriert werden.

Empfohlener Folgekurs
Cybersecurity Essentials.
Zertifizierungsprüfung

Es ist keine Zertifizierungsprüfung verfügbar.

Kosten

Die kompletten Kursmaterialien (ggf. inkl. E-Learning, Tools, Assessments und weiterer Inhalte) sind für Cisco NetAcads, im Rahmen der Mitgliedschaft durch die Gebühr abgegolten und somit kostenfrei. Die Kursgebühr für die Teilnehmer/innen werden von den NetAcads festgelegt.

Instruktoren-Qualifizierung

Neben der Fachqualifizierung wird keine spezielle Trainerqualifizierung (z.B. Instruktor-Kurs in einem ITC) für diesen Kurs benötigt.